Die klassische Finanzbuchführung erfordert den Austausch von Belegen zwischen dem Unternehmen und dem steuerlichen Berater zur weiteren Bearbeitung. Hierzu werden in der Regel sogenannte Pendelordner zwischen Mandant und Berater ausgetauscht. Für den Zeitraum der laufenden Bearbeitung sind diese Belege im Unternehmen nicht verfügbar, wenn nicht vorher durch das Unternehmen zeitaufwendig Kopien der Unterlagen angefertigt wurden. Auswertungen stehen in der Regel erst nach Bearbeitung des vorangegangenen Buchungsmonats und Rückgabe der Belege an das Unternehmen zur Verfügung.

Wir glauben, dass wir Ihnen hier mit „Unternehmen Online“ einen eindeutigen Mehrwert anbieten können:

Bei der sogenannten Buchführung mit Zukunft übermitteln Sie Ihre Belege laufend analog per Faxgerät oder digital per Scanner über eine geschützte Verbindung an das DATEV Rechenzentrum. Durch das fortlaufende übermitteln Ihrer Daten sind regelmäßige und zeitnahe Buchungen für Ihr Unternhemen möglich und entsprechende Auswertungen können jederzeit und von überall abgerufen werden.

Eine wichtige Voraussetzung für die gemeinsame Datenbasis ist der sichere Zugang mit Ihrem persönlichen DATEV mIDentity-Stick („Digitaler Ausweis”). Ihre Daten werden vor fremden Zugriffen geschützt und sicher im DATEV- Rechenzentrum archiviert.

Daraus lassen sich für Ihr Unternehmen die folgenden Vorteile generieren:

  • sichere Übermittlung der digitalen Belege durch Anbindung an das DATEV Rechenzentrum
  • jederzeitiger Zugriff auf Ihre Original-Belege durch digitalen Belegaustausch
  • elektronisches und revisionssicheres Belegarchiv
  • schnelles Auffinden der elektronisch abgelegten Belege durch umfangreiche Suchfunktion
  • Nutzung von Schlagwörten oder Hashtags
  • Integration der Belegbilder in die Finanzbuchhaltungsunterlagen
  • Informationen aus der Finanzbuchhaltung schneller verfügbar
  • aktuelle Auswertungen jederzeit online abrufbar
  • optional elektronisches Kassenbuch mit automatischer Überwachung der ordnungsgemäßen Führung und Auswertungsmöglichkeit
  • führen von Rechnungseingangs- und -ausgangsbüchern mit Auswertungen

 

Weitere Informationen:


Demovideo:




 

Auch Ihre Lohnbuchhaltung ist grundsätzlich für „Unternehmen Online“geeignet.

    • Vorerfassung von laufenden Abrechnungsdaten oder Änderungen durch den Arbeitgeber
    • erfassen von statistischen Daten wie z.B. Urlaub
    • schneller Zugriff auf Lohndaten, Auswertungen und Statistiken

 

Weitere Informationen:



Demovideo:

 

„Unternehmen Online“ ist auf ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassbar. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

nach oben